SIGNO Patentförderung

Signo steht für Schutz von Ideen für die Gewerbliche Nutzung und richtet sich an Hochschulen, kleine und mittlere Unternehmen (zur KMU-Definition) und erfinderisch tätige Einzelpersonen. Für mittelständische Unternehmen steht die erstmalige Sicherung Ihrer Ergebnisse aus Forschung und Entwicklung durch gewerbliche Schutzrechte im Mittelpunkt.

Wie gelangen Sie an die Signo-Patentförderung und wie unterstützt Sie ROM Consulting?

  1. Zunächst müssen Sie Kontakt mit Ihrem Signo-Partner aufnehmen. In Bayern ist das die Bayerische Patentallianz. Alle weiteren Signo-Partner finden Sie hier.
  2. ROM Consulting unterstützt Sie beim Ausfüllen des Antrags zur Signo-Patentförderung, den Sie hier finden. Folgende Unterlagen reichen Sie zusammen mit Ihrem Förderantrag ein
    • aktueller Handelsregistereintrag oder Gewerbeanmeldung (nicht älter als 1 Jahr)
    • Oder für Einzelpersonen:Bestätigung der Anzeige der Erwerbstätigkeit beim Finanzamt und Nachweis über die Einordung zu den Berufen (Hochschulzeugnis)
    • Erklärung zur Einstufung Ihres Unternehmens als KMU
    • Erklärung des betreuenden Signo-Partners
  3. Der maximale Zeitraum zur Umsetzung Ihres Vorhabens beträgt 18 Monate!

 

Welche welche Projekte hat ROM Consulting im Rahmen der Signo-Patentförderung bereits erfolgreich begleitet?

  • Patentierung einer technischen Entwicklung im Transportwesen

 

Wer ist förderberechtigt?

Selbstständige der freien naturwissenschaftlich-technischen Berufe und Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft, die

  • weniger als 250 Beschäftigten und weniger als 50 Mio. Euro Jahresumsatz oder weniger als 43 Mio Euro Jahresbilanzsumme aufweisen (Zur KMU-Definition)
  • ihren Geschäftssitz bzw. Produktionsstätten in Deutschland haben
  • in den letzten fünf Jahren kein Patent oder Gebrauchsmuster angemeldet haben

 

Was und wie viel wird gefördert?

Im Rahmen der Signo-Patentförderung kann zwischen folgenden Fördermöglichkeiten unterschieden werden:

  • KMU-Patentaktion
  • InnovationMarket: freier Marktplatz für Innovationsanbieter, Kapitalgeber und Unternehmen
  • Innovationsaktion (finanzielle Förderung leider nur bis 1.1.2009)

Die KMU Patentaktion besteht aus folgenden Schritten, die jeweils zu 50% bezuschusst werden:

  1. Recherche zum Stand der Forschung, Bezuschusst werden bis zu 800 Euro
  2. Durchführung einer Kosten-Nutzen-Analyse, gefördert mit maximal 800 Euro
  3. Patent- oder Gebrauchsmusteranmeldung für Deutschland: pantentanwaltliche Unterstützung, maximal 2.100 Euro
  4. Vorbereitung für die Verwertung einer Erfindung, maximal 1.600 Euro
  5. Patent- oder Gebrauchsmusteranmeldung für das Ausland, maximal 2.700 Euro

Pro Unternehmens können maximal 8.000 Euro bezuschusst werden!

Viele weitere Informationen auf einen Blick erhalten Sie auf der Internetseite der Signo-Patentförderung.

 

Sie haben Interesse an der Signo-Patentförderung und wollen sich unverbindlich informieren? Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre Mail!

09123 / 98 92 85 6

foerderung@romconsulting.de

Zurück